Das Technik- und Ausbildungszentrum des Landesverbandes


Unser Technik- / Ausbildungszentrum in Bad Sobernheim haben wir Ihnen bereits mehrfach vorgestellt bzw. Sie haben es bereits selbst sehen können.

Wie versprochen wollen wir unsere Einrichtungen allen Rheinland-Pfälzischen Luftfahrern gegen geringe Kostenbeteilung für die Arbeiten zur Verfügung stellen, die am heimischen Flugplatz aus technischen oder Wetter/Temperaturgründen nicht durchführbar sind. Wir denken insbesondere an umfangreichere Wartungs-oder Instandsetzungsmaßnahmen mit zeitlich begrenztem Umfang oder wenn fachlicher Rat , ggfls. mit Prüferbeteiligung nötig ist.

Wie bekannt ist, bestehen in unserem Hause Übernachtungsmöglichkeiten

Für gängige Segelflugzeug-und Motorseglertypen liegen Handbücher vor.

Z.Zt. erfolgt die Einrichtung eines Software.Programmes, das für die meisten Muster von Segelflugzeugen,Motorseglern und Flugzeugen bis 2000 kg die erlassenen LTA,SB,Kennblätter u.a. bereithält und und dessen Datenbestand regelmäßig aktualisiert wird.

Nachfolgend eine Übersicht über unsere Ausstattung

  • Werkzeuge metrisch und in Zollmaßen
  • Drehmomentschlüssel verschiedener Stärken
  • Waagen zur Wägung und Schwerpunktsbestimmung mit Hilfsmitteln
  • Spindelböcke zum Aufbocken (nur Tiefdecker mit Normalaufnahme)
  • Hebezeug für Motor-Ein- und Ausbau
  • Schleifmaschine
  • Winkelschleifer
  • Bohrmaschinen
  • Werkzeuge und Hilfsmittel für Holz-u. FVK-Bearbeitung
  • Schweissgerät elt.,Autogenschweissgerät auf Anforderung
  • Böcke zur Teilelagerung
  • Viele Hilfsmittel für den Werkstattgebrauch


    Hans-Udo Hellriegel, Techn. Referent und Leiter CAMO