Segelflugkommission Rheinland-Pfalz

Die Segelflugkommission (SEKO) ist die Vertretung aller rheinlandpfälzischer Segelflieger im Landesverband. Der Vorsitzende der Segelflugkommission ist der in der Mitgliederversammlung gewählte Segelflugreferent. Die Hauptaufgaben der Seko sind die Vertretung der Interessen unserer Segelflieger, bei Politik, Behörden und im DAEC, sowie die Förderung des Sports. Wir sehen einen besonderen Schwerpunkt unserer Arbeit in der Nachwuchs- und Juniorenförderung.

Beim diesjährigen (2015) Segelfliegertag wurde Roswitha "Rosi" Ulrich zur Segelflugreferentin gewählt. Durch ihre langjährige Erfahrung im Vorstand des Landesverbands und als engagierte Segelfliegerin, eignet Sie sich hervorragend für dieses Amt. Als könnte es nicht besser kommen, konnten wir noch Charlie Müller als stellvertretenden Segelflugreferenten gewinnen. Charly ist einer unserer erfahrendsten Segelflugtrainer und ist ebenfalls schon seit einigen Jahren in der Seko tätig. David Wintringer als zweiter Stellvertreter ist quasi der "Azubi" im Team und wird von den beiden angelernt. Den Rest unserer Referenten findest Du auf der folgenden Seite: "Mitglieder/Kontakt".  Bei Fragen oder Anregungen kannst Du natürlich gerne mit dem betreffenden Sekomitglied Kontakt aufnehmen. Für gute Ideen haben wir immer ein offenes Ohr. Wir alle freuen uns auf die gute Zusammenarbeit zum Wohl unseres tollen Hobbys. cool

 

Roswitha Ulrich: Segelflugreferentin Rheinland-Pfalz

 

Falls Du dich genauer für den Aufbau und die Aufgaben der Seko interessierst findest du hier die Geschäftsordnung.